magdalena

/Magdalena Neudecker
­

Über Magdalena Neudecker

Keine
Bis jetzt wurden von Magdalena Neudecker 20 Blogbeiträge erstellt.
  • Besuch Sunil aus Nepal

Besuch aus Nepal

Nach dem Hilfseinsatz von Elisabeth und Josef Strobl vor 4 Monaten in Nepal, durften wir uns nun über den Besuch von Sunil Tamang freuen. Sunil ist der direkte Ansprechpartner vor Ort für die Hilfsorganisation „1 zu 1 Nepal-Hilfe“. Er befindet sich derzeit in Deutschland, um sich ein aktuelles Bild der Organisation zu verschaffen und sich […]

  • 10 Jahre Spanner

10 Jahre Spanner

Am Samstag, 2. Juli, feierte die Spanner Re² GmbH ihr 10jähriges Firmenjubiläum sowie die Auslieferung der 500sten Holz-Kraft-Anlage mit einer Hausmesse und eines Festabend für alle Anlagenbetreiber, Mitarbeiter sowie Freunde der Firma.

Firmeninhaber Josef Strobl war auch vor Ort, um mit der Firma Spanner Ihre grandiose Leistung zu feiern. In diesem Sinne gratuliert noch einmal das […]

  • Meisterfoto Lorena

Meistertitel für die Damen des TSV Vilslern

„Am Ende war es eine klare Angelegenheit“, um 1. Vorsitzenden Anton Kofler zu zitieren.

Die B-Juniorinnen des TSV Vilslern holten sich vergangene Woche den Sieg gegen den TSV Kronwinkel und somit den Meistertitel der Bezirksliga West.

Wir gratulieren noch einmal unserem jüngsten Familienmitglied Lorena Strobl (oberer Reihe, 3. von re.) sowie der gesamten Mannschaft zu diesen verdienten […]

  • 2016-04-03 16.32.52

Sieg für den TSV Buchbach

Die Firma Strobl, als Sponsor, freut sich über den 1:0 – Sieg des TSV Buchbach über den SSV Jahn Regensburg.

Des Bessere hat gewonnen! Wir wünschen euch für die weitere Saison viel Erfolg

  • Trikot´s FCE

Neue Trikots für den FCE

Der FC Eberspoint präsentiert sich in neuem Gewand.
Inhaber Josef Strobl (3.v.l) überreichte die in den Vereinsfarben blau und weiß gehaltenen Dressen gemeinsam mit seinem Sohn Andreas ( ganz rechts) welcher auch für den FCE am Ball ist, am Samstag an Kapitän Daniel Rückauf (4.v.l). Vorstand Martin Aigner (ganz links) und Abteilungsleiter Andreas Steer (2.v.l) bedankten […]

  • Schneeschuhwanderung1klein

Mit Schneeschuhen über unberührte verschneite Felder stapfen

Das war das Motto des diesjährigen Hansgrohe i-Club Ausfluges.
Nach einer langen Anreise in Deutschlands höchstes Ski – & Bergdorf Hindelang/Oberjoch,
konnten Elisabeth und Josef Strobl die Natur mal ganz nah erleben und die Faszination des Winters
entdecken. Die geführte drei-stündige Schneeschuhwanderung führte durch glitzernde Schneedecken und
glasklare Winterluft. Highlight des Tages war der Ausblick auf die wunderschönen Allgäuer […]

  • DSC_0011

Solar Edge

IHRE UNABHÄNGIGKEITSERKLÄRUNG

Inhalte des Vortrages von Herrn Rosen der Firma Memendo

Mehr Ertrag
Erhöhen Sie Ihrern Ertrag durch Enzelmodulsteuerung mittels Leistungsoptimierung

Maximale Freiheit im Anlagendesign
Mit maximaler Flexibilität bei der Auslegung von PV-Anlagen können Sie dir verfügbare Fläche voll nutzen.

Höchste Anlagentransparenz
Reduzieren Sie Wartungskosten durch die Überwachung der einzelnen Module.

Mehr Sicherheit
Spannungsfreischaltung für einzigartige Brandsicherheit. Machen Sie PV-Systeme sicherer konform zu VDE-AR-E […]

  • Die Kraft der Sonne-Weißwürste

Bei Strobl´s werden die Weißwürste mit der Kraft der Sonne erhitzt!

Die Kraft der Sonne findet bei uns offensichtlich immer die optimale Nutzung.

>>Überzeugen Sie sich selbst

  • wpid-20151006_195626.jpg

Barrierefreies Bad

Am 06. Oktober 2015 fand im Rondell der Firma Bäderwelten am See / Strobl Heizung Solar die Informationsveranstaltung „Barrierefreies Bad“ statt. Nach einer Einleitung durch Firmeninhaberin Elisabeth Strobl, in der Sie kurz die Geschichte der beiden Firmen erläuterte, wurde das Wort an Herrn Ramadani von der Firma Hewi übergeben. Als Marktführer im Bereich barrierefreie Lösungen […]

  • 2015-09-21-Grundsteinlegung-043

Grundsteinlegung in Höhenberg

Die Lebensgemeinschaft Höhenberg e.V. betreibt mehrer Wohngebäude sowie Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
Um auch im Fall von hohen pflegerischen und medizinischen Bedarf den Verbleib in Höhenberg zu ermöglichen, soll ein barrierefreies Wohnheim errichtet werden.
Der eigen angefertigte Grundstein wurde am Montag, den 21.September 2015 von Josef Strobl sen. und Josef Strobl jun. feierlich gelegt.